Datenimport aus Casablanca

08.06.2021
_Ein großer Vorteil beim Umstieg zu ZimmerSoftware ist, dass wir einen
fließenden und schnellen Start mit unserer Software durch einen
Datenimport ermöglichen. Für unsere Neukunden importieren wir regelmäßig
sowohl die Kunden- als auch die Gästestammdaten aus der vorher
verwendeten Software oder sogar aus Excel-Listen. Dadurch erspart man
sich viel Zeit und Arbeit und muss nicht manuell die Daten auf den
aktuellen Stand bringen. In der Regel wird so ein Datenimport auch sehr
rasch erledigt und erfordert nicht viel Arbeit seitens der Neukunden.
Somit kann man direkt auf dem aktuellen Stand beginnen mit
ZimmerSoftware zu arbeiten und ganz neue Buchungen eintragen. 

Mittlerweile haben wir auch Gästestammdaten aus Casablanca-Hotelsoftware importiert.

Dadurch war der Umstieg auf Zimmersoftware sehr einfach und leicht möglich.

Wir haben bereits Datenimporte aus folgenden Systemen durchgeführt: 

  • Algo
  • Bed-Booking
  • book-at-once
  • Bookadvance
  • Booking.com
  • Büchter
  • Casablanca
  • Cleverreach
  • Easybooking
  • Easyguestmanagement
  • Eviivo
  • Feratel (Meldesystem)
  • Fidelio
  • Fidelio Websuite
  • Gästeverwaltung
  • Gastex
  • Gastrodat
  • Hotelmeister
  • hotline
  • HS/3
  • Ibelsa Rooms
  • igumbi
  • Lodgify
  • Lodgit
  • Neuhold (Meldesystem)
  • Protel
  • Resavio
  • ResiGo
  • Semper Hotelsoftware (HoRes)
  • TekoWin
  • Velox
  • Winitas

... und natürlich auch von vielen individuellen Excel-Listen

Schnittstelle zu Ländlekasse inklusive Übertragung von Buchungen verfügbar

25.05.2021
_

Ab sofort ist eine Schnittstelle zwischen Zimmersoftware und Ländlekassa (laendlekassa.at) verfügbar.

Anders als bei den meisten anderen Kassensystemen ist es bei Ländlekassa möglich, Hotelbuchungen von der Hotelsoftware an das Kassensystem zu übertragen. Dadurch kann die gesamte Buchhaltung (Restaurant und Hotelbetrieb) in der Ländlekassa durchgeführt und automatisch an den Steuerberater übertragen werden.

iCal Import- und Export-Schnittstelle verfügbar

11.05.2021
_

ZimmerSoftware hatte schon seit Jahren eine iCal-Schnittstelle zum Exportieren der Verfügbarkeiten an Buchungsplattformen. Ab sofort ist nun auch eine Import-Schnittstelle für iCal verfügbar, über die ZimmerSoftware Buchungen importieren kann. Grundsätzlich ist iCal bzw. ICS ist ein Dateiformat das von unzähligen Programmen verwendet wird. Zu beachten ist jedoch, dass iCal immer eine Einweg-Schnittstelle ist. Es gibt daher eine Export- und eine Import-Schnittstelle.


iCal Export-Schnittstelle

Mit einer iCal Export-Schnittstelle sparen Sie sich das manuelle Warten der Verfügbarkeiten auf den Plattformen. Sie müssen von nun an Ihre Buchungen nur mehr in der ZimmerSoftware warten. Diese überträgt die daraus entstehenden Verfügbarkeiten automatisch an alle über iCal verbundenen Buchungsplattformen. Damit sparen Sie sich nicht nur einiges an Zeit, sondern oftmals auch viele Kosten.


iCal Import-Schnittstelle

Durch eine iCal Import-Schnittstelle bekommen Sie alle Buchungen der verbundenen Buchungsplattformen automatisch in die ZimmerSoftware importiert. Dadurch können Systeme verbunden werden, bei denen das vorher nicht möglich war und es werden auch andere, nicht-buchungsspezifische Anwendungen möglich. Beispielsweise können Sie über diese Schnittstelle Termine von Mitarbeitern, Institutionen oder Ämtern importieren und im Buchungsplan anzeigen lassen.


Vorteile einer iCal Schnittstelle:

Der Hauptvorteil der iCal-Schnittstellen ist die weite Verbreitung des Formats. Es können Programme verbunden werden, für die gar keine Hotelsoftware-Anbindung vorgesehen war oder die einfach keine 2-Wege Schnittstelle verfügen. Insbesondere der iCal-Import ermöglicht völlig neue Anwendungsfälle, die weit über die klassische Hotellerie hinaus gehen.

Schnittstelle zu Mielke Keyboy

Schnittstelle zu Gastronovi

Verfahrensverzeichnis nach DSGVO und GoBD für ZimmerSoftware Kunden

Schnittstelle zu dormakaba

Schnittstelle zu Destination Solutions

Digitale Signatur und Reisedokument-Scan bei Feratel Deskline

Zusammenarbeit mit NFON

Schnittstelle zu Ariane

Datenimport von Lodgify

Datenimport von Ibelsa

Schnittstelle zu WinCarat

Neue Schnittstelle von Hotel-Link verfügbar

Email-Versand mit externen SMTP-Server möglich

Schnittstelle zu Wötzer Computerkassen verfügbar

Datenimport von Protel

Die UB-Soft, Hersteller von „Hotel 5.0“, fusioniert mit der ZimmerSoftware KG

Datenimport von Fidelio Websuite

weitere Blogeinträge: 2021 · 2020 · 2019 · 2018 · 2017 · 2016 · 2015